Fuerteventura

Fuerteventura

Die zweit größte Insel der Kanaren liegt vor der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean. Obwohl die Insel keine sehr abwechslungsreiche Natur zu bieten hat, findet man doch überall sehr interessante und sehenswerte Eigenheiten. Die eigentliche Attraktion Fuerteventuras sind die weiten Strände entlang der Ostküste, im Norden der Insel sind große Sanddünen zu besteigen und der Westen der Insel besteht zu einem großen Teil aus sehenswerter Steilküste. Die konstanten Winde machen die Strände vor allem für Wassersportler zu einem Paradies. Wellenreiter kommen besonders an der Westküste auf ihre Kosten, Windsurfer sind im Norden gut aufgehoben.

Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte allerdings nicht auslassen, die Berge zu durchfahren. Die raue und kahle Landschaft der Berge besitzt einen ganz eigenen Charme.

Vor allem im Winter ist das angenehme Klima mit Tagestemperaturen um die 20 ° C sehr beliebt und mit nur 4 Flugstunden ist die Insel von Deutschland aus auch sehr gut erreichbar.